Musikalischer Oster-Frühgottesdienst: Ostersonntag, 1. April, 5:30 Uhr

Von Anbeginn der Kirche war und ist Ostern „der Gottesdienst des Jahres”. Die Osterkerze erleuchtet die nächtliche dunkle Kirche und erinnert an die Auferstehung Jesu. Pastor Ralf Weisswange und Propst i.R. Helmer-Christoph Lehmann gestalten diesen Gottesdienst; an der Orgel Ayumi Kitamura.

Im Anschluss an den Gottesdienst lädt die Kirchengemeinde um ca. 7 Uhr zum Osterfrühstück ein. Die Fastenzeit ist zu Ende. Auch wer nicht am Gottesdienst teilgenommen hat, ist herzlich eingeladen.

Wer mag, kann Aufschnitt und Marmelade zu diesem Frühstück mitbringen. Es ist ein alter Osterbrauch, dass an diesem Tag die Freude über die Auferstehung, den Sieg Christi über den Tod gefeiert wird. Durch lustige Geschichten und Anekdoten wird der Tod verlacht.